Mit dem Programm "MINT-Netz Bayern" initiiert die Bayerische Staatsregierung unter Federführung des Kultusministeriums die Bildung regionaler MINT-Netzwerke. Das MINT-Management des Landkreises Neumarkt i.d.OPf. ist seit Juli 2017 in der REGINA GmbH angesiedelt. 

Ziel ist es, junge Menschen für Mathematik, Informatik Naturwissenschaften und Technik (MINT) zu begeistern und vom Kindergarten bis zur Ausbildung, bzw. Studium bestmöglich zu fördern. Auch soll Kindern und Jugendlichen Möglichkeiten eröffnet werden, handwerkliche und technische Bereiche praxisnah kennen zu lernen, sowie mit Betrieben aus der Region in Kontakt zu kommen.  

MINTvernetzt

Seit dem 18. Mai 2021 gibt es die MINT-Vernetzungsstelle Deutschland, kurz MINTvernetzt. Diese setzt die Körber-Stiftung gemeinsam mit Verbundpartnern um. Sie ist die zentrale Service- und Anlaufstelle für die Community der MINT-Akteur:innen in Deutschland. Unterschiedliche Akteure – von Kitas über Hochschulen bis zu Unternehmen und Verbänden – arbeiten zur Nachwuchsförderung und Fachkräftesicherung zusammen.

Unsere MINT-Region hat auf dem Körber-Dialog der MINT-Regionen in Hamburg bereits 2019 den MINT-Pass vorgestellt und arbeitet eng mit MINTvernetzt zusammen.

@mint_neumarkt

Natürlich ist die MINT-Region auch auf Instagram vertreten: Information aus anderen MINT-Netzwerken, Infos aus und für den  dem Landkreis und von den Partner-Accounts.


Hier gehts zum Instagram-Account.